RC Glühkerzen

Erstes RC Nitro Modellauto? Erster Wechsel der Glühkerze fürs RC Modell steht an? Welche nehmen?

Die Grundregeln:

  • je höher die Temperatur der Umwelt, desto kälter sollte die Glühkerze sein
  • je niedriger die Außentemperatur, desto wärmer sollte die Glühkerze sein
  • je höher der Nitroanteil des Sprits ist, desto kälter sollte die Glühkerze sein
  • zu guter letzt je höher und vor allem je länger hohe Drehzahlen gefahren werden, desto kälter sollte die Glühkerze sein

Was ist nun eine kalte oder eine warme RC Glühkerze?

Eine warme Glühkerze hat eine dünnere Wendel (niedrigere Zahl) als eine kalte Glühkerze. Das bedeutet, diese wird durch die Kompression der Gase im Brennraum schneller und heißer als eine kältere Glühkerze im gleichen Zeitraum.
Nur noch der Vollständigkeit: Eine kalte Glühkerze hat eine dickere Wendel als eine warme Glühkerze.

Die Bezeichnungen der Glühkerzen bewegen sich zwischen sehr kalt (8) und sehr heiß (4). Bei den Herstellern der Glühkerzen kann es zu unterschiedlichen Interpretationen der Zahlenwerte kommen! Am besten vorher nachfragen, wenn man sich nicht sicher ist.

Grobe Grundregel welche Kerze man bei welcher Temperatur nimmt:

Voraussetzung:

bei niedrigem Nitroanteil, normaler Beanspruchung des Motors und > 2,5 ccm (bei niedrigvolumigen Motoren sollte auch eine heißere Glühkerze eingesetzt werden.)

0°C – 10°C sehr heiße Glühkerze
10°C – 20°C mittlere Glühkerze
20°C – 30°C kalte Glühkerze
30°C – final sehr kalte Glühkerze

Diese Auflistung gilt als Richtwert für Einsteiger, Anfänger. Nicht jeder Motor reagiert wie ein anderer Motor aus der gleichen Serie! Jeder muss durch viel probieren sein eigenes Setting finden.

2 Gedanken zu „RC Glühkerzen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.