Kyosho Fazer McLaren F1 GTR Gulf

Kyosho präsentiert uns auf Basis ihres Einsteiger Nitro Chassis „Fazer“ den Mclaren F1 GTR in der Gulf Lackierung.

[nggallery id=30]

Als ReadySet wird der Fazer mit der bekannten Kyosho Perfex Fernsteuerung geliefert. Die beiden im Chassis montierten Digital-Servos stellen wohl das Higlight dieses Modells dar! Die Servos verfügen über besonders hohe Stellgeschwindigkeiten bei gleichzeitig hoher Stellkraft und sehr hohem Haltemoment. So kann Kyosho wieder einmal in dieser klasse einen neuen Trend setzen und versucht sich als Technologie Führer heraus zu kristallisieren.

Die Karosserie ist wie immer fertig ausgeschnitten, lackiert und mit dem McLaren Dekorbogen beklebt. Es sieht alles sehr hochwertig verarbeitet aus.

Das Compound-Chassis in Aluminium-Kunststoffbauweise bildet hier die verwindungssteife Basis des neuen Modells. Das Gewicht des wannenartige Kunststoff Chassis ist sehr gering gehalten worden. Für eine gute Kräfte Verteilung wurde auf optimale Formgebung geachtet. Die Motorhalterung ist aus bewährtem Aluminium, so kann ein perfekter Sitz des Triebwerks und optimale Wärmeableitung des Motors gewährleistet werden. Um den Bodenkontakt beim Aufsetzen zu verringern sind auf der Unterseite des Chassis kleine Rippen angebracht. So verringert sich die Reibung und ist ein guter Schutz für die Chassisplatte.

Die Kraftübertragung erfolgt wieder über ein leichtgängiges Kardansystem auf alle vier Räder. Welches auch noch Kugelgelagert ist. Hier sind die bewegten Teile wieder gewichtsoptimiert, um rotierende Massen so gering wie möglich zu halten. Dies verschafft dem Fahrzeug ein präzises Fahrgefühl und eine sehr direkte Annahme von Gas/Brems- sowie Lenkbefehlen.

Für maximale Leistung ist der GZ-15 gedacht und bringt auch die Kraft in den Wagen. Der Motor hat einen Zweinadel-Schiebevergaser in Aluminium-Kunststoff Bauweise. Normalerweise nur bei teureren Hochleistungstriebwerken zu finden. Die Materialwahl verbessert das Heißstartverhalten ungemein, da sich das Vergasergehäuse nicht so stark erwärmen kann. Zur Leistungssteigerung des Motors ist serienmäßig ein Resonanzrohr mit robustem Krümmer verbaut. Die Geometrie des Kühlkopfs (besonders große Oberfläche) ermöglicht eine perfekte Wärmeableitung.

Die Radaufhängungen an der Hinterachse verfügen über ein Differentialgetriebe und hochwertige Öldruckstoßdämpfer mit justierbarer Federvorspannung. Die Dämpferbrücken sind aus 5 mm dickem Compound-Kunststoff gefertigt, besitzen mehrere Befestigungspunkte für die Dämpfer und überstehen auch härtere Feindberührungen ohne Schaden. Die Einzelradaufhängungen verfügen über klassische Doppel-Querlenker mit speziell auf das Chassis angepasster Geometrie. Insgesamt verleiht das Fahrwerk dem Fazer-Chassis eine perfekte Traktion für besonders hohe Kurvengeschwindigkeiten.

Bei der Entwicklung des Fazer-Chassis flossen natürlich auch die Erfahrungen aus den Weltmeistermodellen V-One RRR und Evolva mit ein. Features wie das liegende Lenkservo, die perfekte Chassisbalance oder der besonders niedrige Schwerpunkt finden sich natürlich auch im Fazer-Chassis wieder und bilden die Grundsteine seines Erfolgs!

Mit seinen technischen Features, dem kompletten Lieferumfang und der tollen Optik, hat der Fazer ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Doch seine wahren Stärken spielt der Fazer erst auf der Rennstrecke aus! Beschleunigung, Top-Speed und Kurvenverhalten – der Fazer ist in allen Disziplinen der Konkurrenz überlegen. Bleibt doch eigentlich nur noch die Frage, für welche Karosserie-Version Sie sich entscheiden…!

Features des Kyosho Fazer McLaren F1 GTR Gulf

  • Fahrfertig aufgebautes ReadySet mit Perfex-Fernsteuersystem
  • Hochwertige Digital-Servos auf Lenkung und Gas/Bremse
  • GZ-15 Verbrennungsmotor mit Resonanzrohr
  • Zweinadel-Schiebevergaser in Alu-Kunststoff-Bauweise
  • Kupplungsglocke mit Nadellager aus Stahl mit 2-Backen-Rennkupplung
  • Besonders leichtgängiges Allrad-Kardansystem
  • Antriebsstrang komplett kugelgelagert
  • Öldruckstoßdämpfer mit justierbarer Federvorspannung
  • Leichtes, verwindungssteifes Chassis in Alu-Kunststoff-Compound-Bauweise
  • Wartungsfreundlicher Aufbau
  • Alle Elektronik-Komponenten sind optimal gegen Verschmutzung geschützt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.